4 Einstellungen in 2 Monaten als ambulanter Pflegedienst - Fallstudie MHP

Ziele der Zusammenarbeit

  • Passive Kandidaten erreichen, und nicht nur aktiv suchende Fachkräfte anzusprechen
  • Mit der bereits aufgestellten Arbeitgebermarke und den Materialien, die bereits erstellt wurden (Fotos + Videos), erneut nutzen und dadurch mehr Pflegehelfer für den ambulanten Pflegedienst zu gewinnen

Maßnahmen

  • Mit dem ambulanten Pflegedienst MHP haben wir mit den bereits erstellten Videos und Fotos spezifisch auf die Sozialen Medien angepasste Werbeanzeigen erstellt. Außerdem haben wir die den Materialien in unseren Bewerbungsprozess eingebaut.
  • Vor der Zusammenarbeit hatte der Pflegedienst bereits eine aufgestellte Arbeitgebermarke mit einer genauen Social Media Präsenz. Darüber wurde Werbung geschaltet, um passive Kandidaten anzusprechen.
  • Außerdem wurde ein Kurzbewerbungsprozess erstellt, welcher ein spielerisches Erlebnis aus der Bewerbung für die Interessenten macht.


Resultat der Zusammenarbeit

Durch die Werbung auf den Sozialen Medien ist die Anzahl der Bewerbungen innerhalb von wenigen Monaten maßgeblich gestiegen. In den erste 3 Monaten haben ca. 50.000 Menschen die Anzeigen gesehen. Durch die zunehmende Aufmerksamkeit von Examinierten Fachkräften werden viel mehr Menschen auf den Arbeitsplatz aufmerksam. Mit einem Budget von ca. 2.200 Euro wurden insgesamt 9 neue Kollegen eingestellt.

Bildschirmfoto aus dem Facebook-Werbekonto

Kundenstimme